Facts & Figures

Am 19. November 1992 wurde die Genossenschaft «Sport, Kultur und Freizeit Hiltbrunnen Altbüron - Grossdietwil» gegründet, die sich zum Ziel setzte, eine Mehrzweckanlage mit möglichst vielseitigem Nutzungsangebot zu errichten. Nach erfolgtem Spatenstich im Juni 1997 entsteht mit vereinten Kräften der ganzen Region die Mehrzweckanlage «Hiltbrunnen».

Ein Juwel, wie sich nach und nach herausstellt:

  • multifunktional
  • für Alle nutzbar
  • grosszügig
  • schlicht schön

Nicht nur die Sportler und Freizeitler halten Einzug in die neue Halle, auch die «Kultur» klopft an – zum Beispiel mit Marco Rima, dem Kabarett-Multitalent, der sich die Ehre gibt, oder Dodo Hug, die singt und spielt und die Halle bestaunt oder auch das Duo «mir zwe» und die Giele von der A-Cappella-Gruppe «bagatello» lassen es krachen hier!

Action pur und in schön regelmässigen Abständen ist nun «Kultur und Spass» angesagt ...!

Aber nicht nur grosse Namen gehen ein und aus. Regelmässig finden auch verschiedenste private oder firmeninterne Anlässe statt und sind dank dem einfachen Reservierungssystem ohne grossen Aufwand möglich.

Pflegen Sie Ihr Hobby, zum Beispiel Badmintonspielen zu fixer Tageszeit oder mieten Sie einen Ort für eine Versammlung wo mehr als zehn oder zwanzig Stühle Platz haben ...

 

... seien Sie, wie auch immer, hier in der Mehrzweckhalle «Hiltbrunnen» herzlich willkommen!  

 

Impressum  |  Sitemap  |  Suche
© 2017 Genossenschaft für Sport, Kultur und Freizeit